INTEGRA® ERP

Ganzheitliche Unternehmenssoftware


Die INTEGRA® ERP Module sind vollintegriert in alle Unternehmensprozesse. Damit haben alle Mitarbeiter zu jederzeit die Möglichkeit aktiv Informationen zu bekommen und interne Aufgaben zu verfolgen. Die ganzheitliche Sicht auf Ihre Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter zeigt Ihnen das Potenzial auf und bietet neue Möglichkeiten Kundenzufriedenheit und -bindung zu schaffen.

INTEGRA® ERP – Software für den Mittelstand


Standard ERP
100%

Branchenlösung
100%

Individualisierung
Im Standard


Placeholder
Mit den INTEGRA® Waren-/Materialwirtschaft wie auch Produktions und Rechnungswesen Modulen holen unsere Kunden das Maximum aus ihren Abläufen heraus. Durch die zentrale Plattform für alle Unternehmensprozesse sind reibungslose Abläufe Standard.

All-in-One Plattform
Für täglich bessere 
Entscheidungen



Placeholder

Beschaffung

Verkaufspreise werden durch Marktsituation und Wettbewerbslage bestimmt. Als erfolgreiches Unternehmen ist es wichtig, dass Sie nicht nur Ihre Vertriebsprozesse optimieren, sondern auch eine zuverlässige ERP Software einsetzen sollten, die Ihnen hilft Einkaufspreise und Konditionen zu kontrollieren und laufend zu verbessern.

Mehr erfahren


Lager & Logistik


Mit Hilfe von INTEGRA® Lager und Logistik optimieren Sie Ihre Abläufe und gewährleisten Ihre ständige Lieferbereitschaft bei gleichzeitig minimierten Lagerbeständen ohne größeren manuellen Aufwand. Die Automatisierung und das Handling von Ware auf Basis von mobilen Datengeräten führt zu einer Verbesserung der Prozessqualität wie auch zur schnelleren Bearbeitung von Warenflüssen.

Mehr erfahren

Placeholder

Produktion & Fertigung

Für ein produzierendes Unternehmen stehen gleichermaßen die Beschaffung seiner Komponenten und der Vertrieb seiner fertigen Produkte im Mittelpunkt. Schrumpfende Märkte stellen dabei immer höhere Ansprüche an Ihre Produktionsorganisation: Termingenaue Disposition, zeitgerechte Beschaffung, Kapazitäten-Management, produktionsnahe Rückmeldungen und aktuelle Kalkulationen steigern Ihre Effizienz und garantieren eine erfolgreiche Positionierung am Markt.

Mehr erfahren


Vertrieb & CRM


Ihre Kunden sind Ihr Kapital. Um bestehende Kunden sachgerecht zu betreuen und Neue zu akquirieren ist ein integriertes Informationssystem daher unerlässlich, das Ihren Vertriebsmitarbeitern ein zuverlässiges Kontaktmanagement ermöglicht – jederzeit und überall.

Mehr erfahren

Placeholder
Placeholder

Rechnungswesen

Integration bedeutet nicht nur die Schnittstelle zu vor- und nachgelagerten Systemen bereitzustellen. Ganzheitliche Integration bedeutet, alle Daten, gleich ob es Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung oder Anlagenbuchhaltung ist, auf einer Datenbasis zu haben. Durch die Minimierung von Schnittstellen können Daten zeitgleich bearbeitet und ausgewertet werden. Dies spart Zeit und Kosten – bereits bei der Implementierung.

Mehr erfahren


Personalwesen


Human Capital – Der Mensch steht heute mehr denn je im Mittelpunkt jeder Unternehmung. Darauf sollte Ihre Personalabteilung flexibel reagieren können. Erstellen Sie Ihre Abrechnung in Zukunft schnell und fehlerfrei. Die jährliche Qualitätskontrolle im Rahmen der Systemuntersuchung der ITSG gewährleistet einen hohen Qualitätsstandard innerhalb der Entgeltabrechnung mit INTEGRA® Lohn & Gehalt.

Mehr erfahren

Placeholder
Placeholder

INTEGRA® BI

INTEGRA® BI mit den integrierten Modulen Reporting, Analyse und Dashboards sowie mobile Reporting macht Ihre Daten transparent. Es ermöglicht jederzeit und überall einen schnellen und einfachen Zugriff auf wichtige Informationen, mit denen Geschäftssituationen besser verstanden werden können – eine Voraussetzung für souveränes Handeln.

Mehr erfahren


  • Connector.

    Modular aufgebaut

    Die zentrale Datenbasis und die Vernetzung aller INTEGRA® Module gibt Ihren Fachbereichen vollkommen neue Möglichkeiten, gemeinsam die Unternehmensziele zu erreichen. Nutzen Sie immer nur die Module, die tatsächlich benötigt werden. Unser flexibles Lizenzmodell gibt Ihnen viele Möglichkeiten.

  • Connector.

    Standard ERP - mit Branchenparametern individualisiert

    Durch eine breite Kundenbasis und dadurch entstehende Anforderungen deckt INTEGRA® bereits im Standard eine Vielzahl von Prozessen ab, welche durch Parameter auf die jeweiligen Bedürfnisse eingestellt werden können. Dadurch hat der Kunde kurze Implementierungszeiten und ist immer releasefähig.

  • Connector.

    Mandanten, Betriebsstätten und Mehrsprachen

    Das INTEGRA® Mandantenkonzept trennt rechtlich selbstständige Unternehmen komplett voneinander. Innerhalb eines Mandanten können beliebige Betriebsstätten definiert werden. Der automatische Transfer von Belegen zwischen produzierenden und verkaufenden Mandanten ist bei unseren Kunden im Einsatz. Damit werden unnötige Arbeitsvorgänge vermieden.

INTEGRA® ERP


Die Prozesse unserer Kunden sind hochkomplex und nur  durch den richtigen Einsatz von Unternehmenssoftware zu steuern.


0+
Benutzer

Erfahren Sie, wie INTEGRA® unsere Kunden bei der Abbildung von Unternehmensprozessen unterstützt.


INTEGRA® ERP Broschüre

Häufig gestellte Fragen

Die Einführung einer neuen ERP Software ist stark von der Unternehmensgröße und der Komplexität der Unternehmensprozesse abhängig. Durch die Prozesse wird der benötigte Einsatz von ERP Modulen bestimmt. Für viele Prozesse bietet INTEGRA bereits im Standard entsprechende Lösungen, die über Parameter gesteuert werden können.
Neben den leitenden Mitarbeitern eines Projektes werden für jeden Bereich Key-User einbezogen. Diese kennen Ihr Aufgabengebiet in der Tiefe, haben aber auch den Blick über den Tellerrand zu anderen Abteilungen.
Bestehende Daten zu übernehmen gehört heute ins standard Portfolio eines ERP Projektes. Hier haben wir bewährte Vorgehensweisen entwickelt. Oft macht es jedoch Sinn, die Daten vor dem Import in ein neues System zu überarbeiten und alte Datenbestände nicht zu übernehmen. Dabei werden Sie unsere Berater unterstützen.
Das zu investierende Budget hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu zählen:

  • Anzahl Mandanten
  • Anzahl Benutzer
  • Abzudeckende Unternehmensbereiche

Die Zuarbeit durch Mitarbeiter des Kunden spielt eine wesentliche Rolle. Den genauen Ablauf kann man nach einem Organisationsgespräch gemeinsam definieren.

Mit den INTEGRA Projektwerkzeugen und den standardisierten Schulungen können Sie bereits viele Aufgaben zur Einführung eigenständig übernehmen. Dies reduziert den Einsatz unserer Berater vor Ort. Die Einführung einer neuen ERP Software ist jedoch nicht zu unterschätzen. Es ist quasi eine OP am offenen Herzen und Ihre Mitarbeiter haben in der Regel auch noch das Tagesgeschäft zu bearbeiten. Um hier die richtige Verteilung möglich zu machen, stehen wir vor Projektbeginn immer beratend an Ihrer Seite.
INTEGRA ERP ist ein System ohne Schnittstellen. Alle Module nutzen die gleichen Kernfunktionen. Für die Integration von Fremdsystem bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten an, die sich bereits in vielen Projekten bewährt haben.

INTEGRA® LKS


Die Steuerung von Lager und Kommissionierung hat bei unseren Kunden hohe Priorität. Aus diesem Grund haben wir ein vollintegriertes Modul entwickelt – damit die Prozesse reibungslos ohne Schnittstellen laufen.


Informationen anfordern
  • Placeholder
  • Placeholder
  • Placeholder

Better decisions. Better business.