INTEGRA® WebShop

ERP und WebShop aus einer Hand


Der INTEGRA® Webshop kann als Stand-alone-Lösung oder als voll integrierte „Out-of-the-Box-Lösung“ genutzt werden. Dabei stellt der INTEGRA® Webshop eine Zusatzfunktion zum ERP-System dar und verfügt somit über alle erforderlichen Schnittstellen und Webservices zum automatisierten Austausch relevanter Daten mit dem Shop-Frontend. Durch die individuelle Anpassbarkeit von Bildern und Texten integriert sich der INTEGRA® Webshop nahtlos in Ihren bestehenden Internetauftritt, oder aber Sie ergänzen den INTEGRA® Webshop um eigene Seiten.

Mehrsprachig

Artikelschnellerfassung

Artikel-Favoritenverwaltung und Warenkorbverwaltung

Außendienstmitarbeiter-Login zur Bestellerfassung für „seine Kunden“

Funktion „Mein Konto“ mit Anzeige für Auftragsstatus, Auftragsarchiv, Artikelrückstandsliste oder Artikelhistorie

Profitieren Sie von der integrierten
E-Commerce Lösung

Der echte Mehrwert einer integrierten E-Commerce Lösung liegt aber im automatisierten Abgleich der Daten zwischen dem Webshop und dem ERP-System. Der INTEGRA® Webshop liefert alle Optionen und Funktionen zum effizienten Omnichannel Commerce. Das führende System ist das ERP-System INTEGRA®. Es funktioniert als zentrale Datenquelle und liefert den gesamten Inhalt für den INTEGRA® Webshop.

Kampagnenmanagement und Gutschein-Codes

Adress- und Dublettenprüfung

Bonitätsprüfung direkt im Shop

Automatische Verbuchung der Kontobewegungen

 

Fazit

Der Nutzen einer integrierten E-Commerce Lösung ist aus oben genannten Aspekten unverzichtbar um auf lange Sicht die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und eine einheitliche Kommunikationsstrategie umsetzen zu können. Automatisierte Prozesse zwischen dem Shop- und dem ERP-System steigern die Effizienz und vermeiden Fehleingaben, gewährleisten eine hohe Kundenzufriedenheit und schaffen einen professionellen Außenauftritt Ihres Unternehmens. Mit Aktivierung des INTEGRA® Webshop werden zahlreiche Prozesse „papierlos“ und es ist ein entscheidender Schritt hin zur Digitalisierung und zur Optimierung Ihrer Wertschöpfungsprozesse.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Case Studies


Unsere Kunden sind unser Potenzial. Erfahren Sie, wie wir gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich INTEGRA® ERP eingeführt haben.


Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

Die Einführung einer neuen ERP Software ist stark von der Unternehmensgröße und der Komplexität der Unternehmensprozesse abhängig. Durch die Prozesse wird der benötigte Einsatz von ERP Modulen bestimmt. Für viele Prozesse bietet INTEGRA® bereits im Standard entsprechende Lösungen, die über Parameter gesteuert werden können.
Neben den leitenden Mitarbeitern eines Projektes werden für jeden Bereich Key-User einbezogen. Diese kennen Ihr Aufgabengebiet in der Tiefe, haben aber auch den Blick über den Tellerrand zu anderen Abteilungen.
Bestehende Daten zu übernehmen gehört heute ins Standard-Portfolio eines ERP Projektes. Hier haben wir bewährte Vorgehensweisen entwickelt. Oft macht es jedoch Sinn, die Daten vor dem Import in ein neues System zu überarbeiten und alte Datenbestände nicht zu übernehmen. Dabei werden Sie unsere Berater unterstützen.
Das zu investierende Budget hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu zählen:

  • Anzahl Mandanten
  • Anzahl Benutzer
  • Abzudeckende Unternehmensbereiche

Die Zuarbeit durch Mitarbeiter des Kunden spielt eine wesentliche Rolle. Den genauen Ablauf kann man nach einem Organisationsgespräch gemeinsam definieren.

Mit den INTEGRA® Projektwerkzeugen und den standardisierten Schulungen können Sie bereits viele Aufgaben zur Einführung eigenständig übernehmen. Dies reduziert den Einsatz unserer Berater vor Ort. Die Einführung einer neuen ERP Software ist jedoch nicht zu unterschätzen. Es ist quasi eine OP am offenen Herzen und Ihre Mitarbeiter haben in der Regel auch noch das Tagesgeschäft zu bearbeiten. Um hier die richtige Verteilung möglich zu machen, stehen wir vor Projektbeginn immer beratend an Ihrer Seite.
INTEGRA® ERP ist ein System ohne Schnittstellen. Alle Module nutzen die gleichen Kernfunktionen. Für die Integration von Fremdsystem bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten an, die sich bereits in vielen Projekten bewährt haben.
Mehr als
0+
treue Kunden

Mehr als
0+
aus der Getränkebranche

Mehr als
0+
aus der Lebensmittelbranche
Mehr als
0+
in anderen Branchen

Besuchen Sie uns

Nikolaus-Kopernikus-Str. 7, 55129 Mainz


Rufen Sie uns an

+49 6131 / 97 33 0


E-Mail